Wirtschaftsgymnasium

Das Wirtschaftsgymnasium umfasst derzeit 5 Parallelklassen und besteht aus der Eingangsklasse (Klasse 11) sowie den Jahrgangsstufen  (Klasse 12) und 2 (Klasse 13).

Hier wird Absolventen der Realschule, der Zweijährigen Berufsfachschule und der Werkrealschule mit entsprechendem Notendurchschnitt die Möglichkeit geboten, in drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Wir dürfen auch eine geringe Zahl von Gymnasiasten, die die Versetzung in die Eingangsklasse erreicht haben, aufnehmen. An unserer Schule besuchen derzeit ca.350 Schüler und Schülerinnen das WG, die von ca. 50 Lehrer und Lehrerinnen unterrichtet werden. Die Klassen werden von Lehrer-Tandems betreut.

Das WG ist im Gebäude C untergebracht und hat dort auch einen eigenen Schulhof.

Am Wirtschaftsgymnasium in Böblingen wird großen Wert auf ein breites allgemeinbildendes und sprachliches Lernangebot gelegt: neben Englisch können Französisch oder Spanisch als Fremdsprachen belegt werden.

Bildungsziele des Wirtschaftsgymnasiums sind einerseits die Studierfähigkeit durch die Verleihung des Abiturs (allgemeine Hochschulreife) und zum anderen die Möglichkeit einer wirtschaftswissenschaftlichen Orientierung und Profilierung bereits vor dem Studium oder der Berufsausbildung.

Außer den beiden sechsstündigen Profilfächern Wirtschaft und Internationale Wirtschaft (neu ab dem Schuljahr 2013/2014) wird der wirtschaftswissenschaftliche Profilbereich durch das Fach Wirtschaftsgeographie und insbesondere durch die Wahlfächer Wirtschaftsinformatik, Global Studies und Internationale Geschäftskommunikation ergänzt.

Allgemeine Informationen
Profilfach Wirtschaft (WGW)
Profilfach Internationale Wirtschaft (WGI)
Global Studies
Eingangsklasse (bisher Klasse 11)
Jahrgangstufe 1 und 2 (bisher Klasse 12 und 13)
Seminarkurs
Berufs- und Studienorientierung
Besondere Angebote
Schulleben
Anmeldung
Entschuldigungsformular
Kontakt